user_mobilelogo

Mut machen, Möglichkeiten eröffnen

Als regional verwurzeltes Unternehmen agieren wir in einem sozialen Umfeld und sehen uns in der Verantwortung, dieses zu unterstützen. Seit jeher folgen wir unserem Wunsch, mitanzupacken und fördern mit Geld- oder Sachspenden Vereine, Projekte, Initiativen im sozialen, sportlichen und kulturellen Bereich.

Wir haben tatsächlich eine Chance, unsere Welt ein wenig zu verbessern, dort zu unterstützen, wo wir behilflich sein können. Gerade junge Menschen brauchen oft nur etwas mehr Mut. Wir wollen Mutmacher sein!

Unsere Förderung soll insbesondere:
– Perspektiven eröffnen
– vor allem jungen Menschen Möglichkeiten aufzeigen
– die Stärken der Menschen stärken

Das gilt fürs eigene SIRIUS-Team, ganz besonders für unsere Auszubildenden, aber eben auch für die unmittelbare Welt, in der wir leben.

Stellvertretend für eine Vielzahl von geförderten Projekten, möchten wir hier drei Beispiele für unsere Fördertätigkeiten in den Bereichen Sport, Soziales, Kultur nennen:

Wir fördern sportliche Aktivitäten im Team:

z.B.: Handballspielgemeinschaft (HSG) Freiburg e.V.
Logo HSG Freiburg200

HSG bedeutet: Handball in Freiburg von der Breite bis in die Spitze. Seit über zehn Jahren ist SIRIUS Partner, der „… unseren vielen ehrenamtlichen Jugendtrainern die Arbeit mit einer Vielzahl von Kindern und Jugendlichen ermöglicht“, so der HSG. Der Handballverein bietet breite sportliche Freizeitmöglichkeiten, kooperiert mit Grundschulen, eröffnet allen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sportlich im Team aktiv zu sein.

Auch auf dieser engagierten Jugendarbeit basiert der Erfolg der 1. Damenmannschaft „Red Sparrows“, die es in die 2. Handball-Bundesliga der Frauen geschafft haben. Wenn man miterlebt, mit wieviel Leidenschaft die Handballerinnen bei der Sache sind, wie jede jede unterstützt und das Team Erfolge feiert: Diese Perspektive bei den Jüngsten zu wecken, Mut zu machen zur eigenen Leistung - das unterstützen wir sehr gerne!

Wir unterstützen kulturelle Projekte:

z.B.: A-cappella-Chor TonArt Kenzingen e.V.
 

Seit 2015 sind wir offizieller Förderer von TonArt Kenzingen, einem außergewöhnlichen A-cappella-Chor. Hervorgegangen ist er aus einem Singprojekt für Jugendliche der evangelischen Kirchengemeinde Kenzingen. Aus dem auf sechs Monate angelegten Projekt wurde ein Chor, der inzwischen seit mehr als 20 Jahren sich selbst und dem Publikum viel Freude macht.

Der zurzeit zwölfköpfige Chor singt Werke aus geistlichem und weltlichem Repertoire, vom späten Mittelalter bis Popmusik. Und, im Jahr 2019, ein ganz besonderes Programm mit Werken aus der jüdischen Tradition und von jüdischen Komponisten. Mit dem Konzert „Könige“ reiste TonArt nach Israel und sang unter anderem in der Synagoge von Kippenheim.

SIRIUS unterstützt dieses besondere kulturelle Projekt von Ehrenamtlichen, die sich trauen, auch neue Wege zu gehen, sehr gerne!

Wir fördern soziales Engagement:

z.B.: Familientreff MütZe Hochdorf e.V.

MütZe Hochdorf (ehemals Mütterzentrum) ist ein lokaler Treffpunkt für Familien mit dem Ziel, den Austausch, die gegenseitige Hilfe und Unterstützung zu fördern. Die ehrenamtlichen HelferInnen leisten Unterstützung bei der Betreuung von Kindern, es gibt z.B.: Krabbelgruppe, Café, Musikgarten, Advents- und Osterbasteln und einen Second-Hand-Laden, der auch von Nichtmitgliedern genutzt wird. Der Verein ist eine wichtige Bereicherung für das soziale Miteinander im Freiburger Stadtteil Hochdorf, dem Standort von SIRIUS.

MütZe wurde auch aktiv, als 2015/2016 geflüchtete Menschen in Hochdorf einzogen. Der Verein benötigte finanzielle Mittel, um einen tatkräftigen Beitrag zur Integration der neuen Mitbewohner im Stadtteil zu leisten. Mit einer zielgerichteten Spende förderte SIRIUS auch diese engagierte Arbeit sehr gerne.

Weitere Förderungen

Kopflogo mit kleinem

Das Haus der Begegnung versteht sich seit über 45 Jahren als interkulturelle Bildungs-, Begegnungs- und Freizeitstätte für Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene im Stadtteil Freiburg-Landwasser.

Die pädagogischen Angebote knüpfen an die Lebenswelt und Interessen der Kinder und Jugendlichen an. Dazu gehören auch digitale Medien und Soziale Netzwerke. Ein wichtiges Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist die Förderung einer bewussten Nutzung dieser Medien.

Im Haus der Begegnung (HdB) sollen für die Jugendlichen neue Computer angeschafft werden.

So soll die Nutzung digitaler Medien für die Jugendlichen selbstverständlicher und ein kompetenterer Umgang mit dem Internet gefördert werden. Das betrifft sowohl das Surfverhalten und die Nutzung von Social Media, als auch die Fähigkeit der Jugendlichen, sich aus der steigenden Informationsüberflut die relevanten Informationen heraus zu filtern und den Informationsgehalt besser einschätzen zu können.

Hierfür spendet SIRIUS 1.000,- !



Spendenaktion zu Weihnachten 2014
Als Unternehmen sind wir nun bereits seit 35 Jahren in der Region Südbaden tief verwurzelt. Die Menschen hier liegen uns besonders am Herzen und wir sehen es als Teil unserer Unternehmensphilosophie, etwas zur Förderung des Gemeinwohls beizutragen, wann immer dies uns möglich ist. Deshalb unterstützen wir bürgerschaftlich tätige Einrichtungen oder Vereine und Körperschaften, die sich zu gemeinnützigem Zweck in Sport, Bildung und Kultur engagieren.
 
Der REHA-Verein Freiburg macht sich bereits seit vielen Jahren für psychisch kranke und behinderte Menschen stark und setzt sich mit zahlreichen Aktionen und Projekten dafür ein, deren Lebensqualität bei uns in der Gesellschaft zu verbessern.

Um das bürgernahe Engagement des Vereins zu unterstützen, haben wir uns entschlossen, in diesem Jahr gänzlich darauf zu verzichten in Kundengeschenke materieller Art zu investieren und anstattdessen dem REHA Verein einen Betrag über 2.500 Euro zu spenden. Nicht zuletzt hoffen wir so auch, anderen Unternehmen als motivierendes Beispiel für eine Spende vorangehen zu können...

simplyallin foor

3s buttonfooter

ueberregional